bluebit

Datenschutz und Privatsphäre im Internet

Tor-Browser 8.0 – Anonymes Surfen deutlich vereinfacht

von Robert Klatt •

Der neue Tor-Browser soll die Nutzung des Netzwerks vereinfachen. Außerdem wurden alle Updates des Firefox Quantum Projekts implementiert.


0 Kommentare

Das Anonymisierungsnetzwerk Tor konnte bisher aufgrund der schlechten User Experience und der aufwendigen Nutzung nur einen relativ kleinen Nutzerkreis aufbauen. Die neue Version des Browsers vereinfacht der Zugriff auf das Tor Netzwerk weiter. Um auch unerfahrene Nutzer zu gewinnen haben die Entwickler eine neue Landingpage erstellt, die kompakt die Funktionsweise des Netzwerks erklärt und Nutzungshinweise rund um den Tor Browser gibt.

Firefox 60 ESR als technische Basis

Der Tor-Browser 8.0 nutzt als technische Grundlage Firefox 60 ESR (Extended Support Release). Die vorherige Version des Tor Browsers nutzt noch die inzwischen stark veraltete Firefox 57 Version. Neben den Anonymisierungsfunktionen bietet die neue Version des Tor-Browsers somit auch alle Neuheiten die Firefox im Zuge des Quantum Projekts eingeführt hat. Dazu gehört die neue Benutzeroberfläche 'Photon', der deutlich schnellere Seitenaufbau, weniger Speicherverbrauch bei gleichzeitig höherer Leistung, der Umstieg von XUL-Erweiterungen auf Webextensions und die komplett neue Browser-Engine.

Das umfangreiche Update des Tor-Browsers umfasst ein Update von OpenSSL auf Version 1.0.2p sowie ein Update der Client-Software von Tor auf Version 0.3.3.9. Das standardmäßig im Tor-Browser enthaltenen Addon Noscript wurde auf die aktuelle Webextension-Version 10.1.9.1 aktualisiert.

Der sogenannte Security Slider basiert auf Noscript. Er dient dazu über die Freigabe oder Deaktivierung von Scripten das Anonymisierungsniveau im Tor-Browser anzupassen. Außerdem ist nun auch eine 64Bit Version für Windows vorhanden, die neben einer höheren Geschwindigkeit auch für eine bessere Stabilität des Browsers sorgen soll.

Konfiguration deutlich einfacher

In einigen Ländern in denen das Internet unter starker staatlicher Kontrolle steht wie beispielsweise China kann das Tor Netzwerk nur über sogenannte "Brücken" (Bridges) erreicht werden. Bisher war die Nutzung dieser Brücken und die Konfiguration sehr kompliziert. In der alten Version des Netzwerks erfolgte der Zugriff entweder über den Besuch einer Webseite oder indem der Nutzer eine E-Mail verschickt hat. In der neuen Version des Browsers sind diese Umwege nicht mehr nötig, da die Konfiguration direkt im Browser implementiert wurde.

Außerdem sind neun neue Übersetzungen des Tor-Browsers vorhanden.

  • Katalanisch
  • Irisch
  • Indonesisch
  •  Isländisch
  • Norwegisch
  • Dänisch
  • Hebräisch
  • Schwedisch
  • traditionellem Chinesisch

Nutzer des Tor-Browsers erhalten das Update automatisch. Alternativ kann es auch direkt über die Webseite des Projekts heruntergeladen werden.

Der komplette Changelog umfasst die folgenden Änderungen:

Tor Browser 8.5a1 -- September 5 2018

 * All platforms

   * Update Firefox to 60.2.0esr

   * Update Tor to 0.3.4.7-rc

   * Update OpenSSL to 1.0.2p

   * Update Torbutton to 2.0.6

     * Bug 27401: Start listening for NoScript before it loads

     * Bug 27276: Adapt to new NoScript messaging protocol

     * Bug 26884: Use Torbutton to provide security slider on mobile

     * Bug 26962: Circuit display onboarding

     * Bug 26520: Fix sec slider/NoScript for TOR_SKIP_LAUNCH=1

     * Bug 26490: Remove the security slider notification

     * Bug 27301: Improve about:tor behavior and appearance

     * Bug 27097: Add text for Tor News signup widget

     * Bug 27214: Improve the onboarding text

     * Translations update

   * Update Tor Launcher to 0.2.16.4

     * Bug 25405: Cannot use Moat if a meek bridge is configured

     * Bug 27392: Update Moat URLs

     * Translations update

   * Update HTTPS Everywhere to 2018.8.22

   * Update NoScript to 10.1.9.1

   * Bug 26962: New feature onboarding

   * Bug 27403: The onboarding bubble is not always displayed

   * Bug 27283: Fix first-party isolation for UI tour

   * Bug 27213: Update about:tbupdate to new (about:tor) layout

   * Bug 26670: Make canvas permission prompt respect first-party isolation

   * Bug 26561: .onion images are not displayed

   * Bug 21787: Spoof en-US for date picker

   * Bug 21607: Disable WebVR for now until it is properly audited

   * Bug 21549: Disable wasm for now until it is properly audited

   * Bug 26614: Disable Web Authentication API until it is properly audited

   * Bug 27281: Enable Reader View mode again

   * Bug 26114: Don't expose navigator.mozAddonManager to websites

   * Bug 26048: Fix potentially confusing "restart to update" message

   * Bug 27221: Purge startup cache if Tor Browser version changed

   * Bug 26049: Reduce delay for showing update prompt to 1 hour

   * Bug 25405: Cannot use Moat if a meek bridge is configured

   * Bug 27268+27257+27262+26603: Preferences clean-up

 * Windows

   * Bug 26381: Work around endless loop during page load and about:tor not loading

   * Bug 27411: Fix broken security slider and NoScript interaction on Windows

 * Build System

   * All Platforms

     * Bug 27061: Enable verification of langpacks checksums

     * Bug 27178+27179: Add support for xz compression in mar files

0 Kommentare

Kommentar verfassen