bluebit

Günstiger als Samsung, Huawei und Co.

Preishammer: Xiaomi Mi Fold Falt-Handy für 999 Euro angekündigt

von Robert Klatt •

Das faltbare Xiaomi Smartphone erreicht den niedrigen Preis durch Einsparungen beim Display.


0 Kommentare

Das auf dem Mobile World Congress (MWC) von Samsung vorgestellte faltbare Smartphone 'Galaxy Fold' wird ab dem 26. April für 2.300 Dollar erhältlich seien. Auch das faltbare Huawei Mate X ist mit seinem Einführungspreis von 2.400 Dollar alles andere als ein Schnäppchen. Laut einer indischen Webseite, die sich auf Quellen innerhalb der Lieferkette beruft, soll das faltbare Smartphone des chinesischen Unternehmen Xiaomi , das im zweiten Quartal erscheinenden wird mit einem Preis von 999 Euro auch für den Massenmarkt erschwinglich seien wird. Das Mi Fold kommt damit zwar ein wenig später als die Geräte der Konkurrenz auf den Markt, Xiaomi kann sich aber wiedermal als Preisbrecher im High-End-Segment beweisen.

Technische Details noch unbekannt

Details zu den verbauten Komponenten hat Xiaomi bisher noch nicht veröffentlicht. Letsgodigital.org konnte aber bereits eine Stellungnahme von Xiaomi zum kommenden Flaggschiff erhalten. Vermutlich wird ein Snapdragon 855 mit 10 GB Arbeitsspeicher verbaut, dies ist aber noch nicht bestätigt.

"Xiaomi’s Global PR Team official statement: The double folding smartphone is the latest innovation by Xiaomi. One of the key components of the phone, the flexible folding screen, is co-developed by Xiaomi and its supply chain partner. Aside from the screen, its design, folding mechanism and MIUI adaptation are independently developed by us.

Xiaomi is first in the world to present a double folding smartphone and has conquered the technical challenges posed in its three different form factors – double folded, single folded, and tablet form. Prior to finding the best solution, Xiaomi has conducted extensive research and experiments to develop a robust folding mechanism that will allow the flexible screen to withstand mechanical stress.

Each innovation is the result of joint, cumulative R&D efforts from supply chain partners and the device manufacturer. It is misguided to think a folding screen can be easily turned into a folding smartphone without significant breakthroughs in technology. Each segment of the industrial chain has its unique contribution. Xiaomi believes that innovative products and great user experience are made possible with sound collaboration and participation from all parties."

Einsparungen beim Display

Den vergleichsweise niedrigen Preis kann Xiaomi durch Einsparungen beim Display realisieren. Samsung setzt hier auf eine teure Eigenentwicklung, Huawei bezieht seine Displays vom chinesischen  Hersteller BOE. Xiaomi bezieht die Displays dagegen günstig vom kleinen chinesischen Unternehmen Visionox Technology, dass im Gegenzug dafür bei der Entwicklung unterstützt wurde.

0 Kommentare

Kommentar verfassen