bluebit

Massentest des neuen Betriebssystems

Apple startet Public Beta von iOS und tvOS 12

von Robert Klatt •

Die Teilnahmebedingungen der Beta sind streng. Apple verlangt die Unterzeichnung eine Geheimhaltungsvereinbarung von allen freiwilligen Testern.


0 Kommentare

Entwickler können die Beta des kommenden iOS und tvOS 12 bereits seit Anfang Juni ausprobieren. Nun hat Apple den Beta Test auch für interessierter Nutzer freigegeben, die neue Version des Betriebssystems vor dem offiziellen Start ausprobieren wollen. Montagabend war auch macOS 10.14 alias Mojave als öffentliche Beta kurzzeitig verfügbar. Dabei handelte es sich aber vermutlich um einen Fehler, da Apple den Zugang kurz danach wieder entfernte.

Geheimhaltungsvereinbarung für Zugang erforderlich

Obwohl der Betatest öffentlich ist, sind die Voraussetzungen um daran teilzunehmen streng. Neben einer Registrierung beim Beta Software Programm benötigen Nutzer eine Apple ID. Außerdem müssen sie neben den Bedingungen des Betatests auch einen Vertrag unterzeichnen, der sie zur Geheimhaltung von Informationen zwingen soll. Nutzer dürfen selbst in privaten Blogs somit nicht über Erfahrungen und Problemen des neuen Apple Betriebssystems berichten, bevor dieses offiziell in der finalen Version im Herbst auf den Markt kommt.

Außerdem ist es empfehlenswert ein separates Gerät für den Betatest zu verwenden mit dem nicht produktiv gearbeitet wird, da es aufgrund von Fehlern zu Abstürzen und Datenverlusten kommen kann. Nutzer sollten daher ein eigenes iCloud-Konto anlegen, um wichtige Originaldaten nicht durch Instabilitäten der Beta zu gefährden.

Nutzung ab iPhone 5

Die neue iOS-Version kann auf einer großen Palette von Geräten ausprobiert werden. Neben den aktuellen iPhone X, 8 und 8 Plus unterstützen auch die Vorgänger-Generationen 7, 7 Plus, 6s, 6s Plus, 6, 6 Plus, SE und 5s die Beta. Auch beim iPad können neben den iPad-Pro-Modellen auch das iPad Air 2 und das iPad Air sowie da iPad mini 2, 3 und 4 und die iPads der Generation fünf und sechs genutzt werden. Auch der iPod touch der sechsten Generation kann zur Betatest verwendet werden.

tvOS 12 bringt unteranderem die Unterstützung für Dolby-Atmos und kann nur auf dem Apple TV 4 und dem Apple TV 4K genutzt werden.

Die Installation geschieht per speziellem Installationsprofil, über das auch der Download des Betriebssystems gestartet wird. Bisher hat Apple Details zur Teilnahme an der Beta nur auf Englisch veröffentlicht. Branchenkenner erwarten, dass auch die öffentliche Beta von MacOS 10.14 Mojave in den nächsten Tagen starten wird. Leider wird die kommende Beta von watchOS 5 wie bereits bei den Vorgängerversionen wohl nur für Entwickler freigegeben.

0 Kommentare

Kommentar verfassen