bluebit

Mobiler Bezahldienst

Apple Pay ab heute in Deutschland verfügbar

von Robert Klatt •

Der Start kann der Bezahldienst bereits mit EC- und Kreditkarten von 12 Banken genutzt werden. 2019 folgen weitere Partner in Deutschland.


0 Kommentare

Rund vier Jahre nachdem Apple Pay in den USA gestartet ist können auch deutsche Apple Fans den mobilen Bezahldienst nutzen. Benötigt wird dafür lediglich ein kompatibles iPhone, iPad, Mac oder eine Apple Watch und eine Bank die bereits eine entsprechende Kooperation mit Apple eingegangen ist. Aktuell sind EC- und Kreditkarten der folgenden Banken mit Apple Pay nutzbar.

  • American Express
  • Boon
  • Bunq
  • Comdirect
  • Deutsche Bank
  • Edenred
  • Fidor-Bank
  • Hanseatic-Bank
  • Hypo-Vereinsbank
  • N26
  • O2 Banking
  • Vimpay

Im Laufe des kommenden Jahres werden außerdem folgende Unternehmen mit Apple Pay nutzbar seien.

  • Consors Bank
  • Consors Finanz
  • Crosscard
  • DKB
  • Fleetmoney
  • Ing
  • Revolut
  • Sodexo
  • VIABUY

Google Pay unterstützt in Deutschland obwohl es bereits seit einigen Monaten auf dem Markt ist bisher nur sechs Banken.

Apple erklärte außerdem, dass aufgrund des späten Starts in Deutschland viele Einzelhändler bereits über die notwendige Technologie verfügen, um Zahlungen per Apple Pay in ihren Geschäften akzeptieren zu können. Beworben wird der Bezahldienst in Deutschland mit den Partnern MediaMarkt, Aldi. Lidl und Dm.

Außerdem unterstütztem auch die folgenden Geschäfte und Apps den Bezahldienst von Apple

  • Adidas
  • Apple
  • ARAL
  • AVIA
  • Backwerk
  • Bershka
  • Burger King
  • BVG
  • BVG
  • cigo
  • comma,
  • FLIXBUX
  • Foodora
  • FREEWORK
  • Gravis
  • GetYourGuide
  • Hotels.com
  • Hotel Tonight
  • JD
  • Joom
  • Kickstarter
  • Ioki
  • Mytaxi
  • Qixxit
  • ResqCLUB
  • Revolut
  • Ryanair

Die Liste der kompatiblen Geräte ist lang und unterstützt auch Smartphones und andere Apple Geräte, die seit einigen Generationen veraltet sind.

  • iPhone XR
  • iPhone XS
  • iPhone XS Max
  • iPhone X
  • iPhone 8
  • iPhone 8 Plus
  • iPhone 7
  • iPhone 7 Plus
  • iPhone 6s
  • iPhone 6s Plus
  • iPhone 6
  • iPhone 6 Plus
  • iPhone SE
  • iPad Pro (3. Generation)
  • iPad (6. Generation)
  • iPad Pro
  • iPad (5. Generation)
  • iPad Air 2
  • iPad mini 4
  • iPad mini 3
  • Apple Watch Series 4
  • Apple Watch Series 3
  • Apple Watch Series 2
  • Apple Watch Series 1
  • Apple Watch (1. Generation)

Die Einrichtung ist Apple typisch simple. Nutzer müssen dazu lediglich die Apple Wallet-App auf ihrem Gerät öffnen, das Plus-Symbol oben rechts drücken und dort eine Kredit- oder EC-Karte hinterlegen. Die App kann dazu Karten per Foto einlesen, alternativ können die Daten aber auch manuell eingegeben werden.

0 Kommentare

Kommentar verfassen